Tenniscamp

Viel Spaß und Sport beim Tenniscamp der SG Obererlenbach (06. – 17. 10.2008)

Endlich Herbstferien und Zeit zum intensiven Tennisspielen. Diese Gelegenheit nutzten insgesamt 22 Teilnehmer am Tenniscamp der SG Obererlenbach. In drei verschiedenen Leistungs- und Altersgruppen trainierte Guillermo Peters, Trainer der SG Obererlenbach und auch zuständig für die Teamtennis-Jugendmannschaften des Vereins, die tennisbegeisterten Kinder und Jugendlichen. An einigen Tagen wurde er bei seiner Arbeit durch Kerstin Schneider unterstützt. Drei Tennisplätze standen den Teilnehmern zum intensiven Training zur Verfügung und selbst der Wettergott hatte die ganze Zeit über mit den Tennisbegeisterten ein Einsehen.

Guillermo Peters hatte sich viel für die zwei Wochen vorgenommen, um die technischen und spielerischen Möglichkeiten der Jungen und Mädchen individuell zu verbessern. Grundschläge, Volleys, Lobs und Aufschläge wurden immer wieder in verschiedenen, abwechslungsreichen Übungen trainiert und mit kleinen effektiven Hinweisen verbessert. Alle Kinder waren äußerst konzentriert und begeistert dabei, was die Trainer natürlich sehr freute. Selbstverständlich kam auch der Spaß beim Tennisspiel nicht zu kurz.

Spannende Einzelmatches „Jeder gegen Jeden“, in denen die Kinder alles gaben, begleiteten die Tage des Tenniscamps und am Ende war manch einer der Jungen und Mädchen überrascht und vor allem sehr erfreut über die eigenen guten Ergebnisse. Da wurde mit viel Einsatz nach dem Ball gesprintet und Punkte gegen Gegner gewonnen, die vorher für unmöglich gehalten wurden. Die Begeisterung war so groß, dass sich viele Kinder auch außerhalb des Camps noch zum Spielen verabredeten.

Sportliche Herbstferien, viel Spaß, neue Freundschaften und der Wunsch, sich bald wieder bei einem Tenniscamp der SGO zu treffen, war das Fazit vieler Kinder und ihrer Eltern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Lieuwe de Jong

Vorsitzender

Email: tennis@sg-obererlenbach.de

Web: www.sg-obererlenbach.de

 

 

Nach oben

   

Nach oben